Steinarchiv, Infos zu Marmor, Granit und vielen Natursteinen


Das große Archiv der Natursteine

Name:

Grauwacke

Beschreibung:

Grauwacke ist ein feinkörniger braun-grauer Sandstein, der teilweise fossilienführend ist.
Herkunft: Deutschland.
Gesteinsart: Sandstein.

Eignung:

Grauwacke ist für den Innenbereich und Außenbereich geeignet, z.B. für Abdeckungen, Kaminverkleidungen, Waschtischplatten, Treppen-und Bodenbeläge, Türgewände, etc

Lieferformen:

im Zuschnitt aus großen Tafeln, als Bodenplatte und selten als Fliese.
Bearbeitung: geschliffen.

Anmerkung:

Der Name Grauwacke entstammt der Bezeichnung der Bergleute: Wacke = Stein. Keine Platte gleicht der anderen. Mehrteilige Anlagen haben immer ein mehr oder minder großes Farbspiel. Bei Bodenbelägen ist dies sehr reizvoll. Für mehrteilige Anlagen wie Küchenarbeitsplatten muss man akzeptieren, dass jede Platte ein Unikat ist, welches sowohl in Farbe und auch in der Struktur anders sein wird.

Grauwacke

Bitte beachten Sie: Naturstein unterliegt von Charge zu Charge, einer natürlichen Farb- und Strukturschwankung. Die hier abgebildeten Muster können diese nur in einer Momentaufnahme wiedergeben, welche nur zu einer Vorabfarborientierung dienen soll. Wir empfehlen immer einen Besuch in unserem Lager, um das Material zu besichtigen.